Bausteine des Lebens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Bausteine des Lebens

Die Zelle ist der kleinste Baustein allen irdischen Lebens – und Forscher streiten bis heute, wie dieses komplexe Gebilde unter den lebensfeindlichen Bedingungen der Uratmosphäre entstehen konnte. Aus 100 Billionen einzelnen Zellen besteht der menschliche Körper, und sein kompletter Bauplan ist auf der in jedem Zellkern enthaltenen DNA gespeichert. Proteine lesen und übersetzen die DNA und sorgen für eine Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Zellen. Doch viele grundlegende Vorgänge im Inneren der Zelle sind bis heute unerforscht. Trotzdem ist es den Forschern gelungen, das menschliche Genom zu entschlüsseln. Sein Text würde eine Bibliothek mit 10000 Büchern zu je 300 Seiten füllen. Obwohl Wissenschaftler in diesem Buch des Lebens bisher nur wenig verstehen, hat in den USA bereits der Wettlauf um die Patentierung einzelner Gensequenzen begonnen. Wer beim Thema Genetik mitreden will, ist auf den von der Max-Planck-Gesellschaft betreuten Seiten von vcell.de richtig. Man findet dort anschauliche und leicht verständliche Informationen zur Zellbiologie. Spiele, ein Quiz und ein Diskussionsforum machen das Stöbern zu einem abwechslungsreichen Vergnügen. Videosequenzen und Animationen mit Tonausgabe erläutern auch komplexe Zusammenhänge. Wer noch mehr wissen will, kann sich über eine umfangreiche Linksammlung zu den Seiten anderer Institute durchklicken.

Ralf Butscher

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pan|sper|mie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Besamung aus dem All (nach einer heute abgelehnten Hypothese von Arrhenius sollen Lebenskeime das Leben von Himmelskörper zu Himmelskörper übertragen) [<grch. pan ... mehr

Po|ly|ac|ryl|ni|tril  auch:  Po|ly|ac|ryl|nit|ril  〈n. 11; Abk.: PAN〉 durch Polymerisation von Acrylnitril gewonnener Kunststoff, aus dem Chemiefasern, z. B. Dralon, hergestellt werden ... mehr

Kie|fen|fuß  〈m. 1u; Zool.〉 Krebs aus der Ordnung der Blattfüßer: Apus cancriformis [nach Kiefe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige