bdw-Leserreise 2003: Die Wiege unserer Kultur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

bdw-Leserreise 2003: Die Wiege unserer Kultur

leserreise.jpg
Unter anderem steht der spätantike Grabberg Nemrud Dag auf dem Programm.
Leserreise durch Anatolien: von der Steinzeit zu den Griechen

Die heutige Türkei war das größte Durchgangsland aller Zeiten für Heere und Herrscher, für Ideen und Innovationen, für Waren und Wissen: Im Bergland Anatoliens bauten die Altsteinzeitler den ersten Tempel der Welt, und die Ionier erfanden an Kleinasiens Küste die Philosophie. Die Hethiter aus Anatolien besiegten Ramses II., das Osmanische Reich hatte hier seine Wurzeln. Troja wuchs an den Dardanellen und das zweite Rom am Bosporus. Nahezu jede (westliche) Menschheits- Epoche hat im Land zwischen Asien und Europa ihre Spuren hinterlassen. Der „Schmelztiegel der Kulturen“ hat Impulse aus Ost und West aufgenommen, umgewandelt, weiterentwickelt und weitergegeben – bis heute.

Dieses Kaleidoskop menschlicher Kultur wollen wir uns näher anschauen. Wir laden Sie ein zu einer Zeitreise von 10.000 v.Chr. bis ins Istanbul unserer Tage. Wir werden mit Bus und Flugzeug vom äußersten Westen bis zum entlegensten, kaum erschlossenen Osten unterwegs sein. Dabei werden wir besuchen, was man gesehen haben muss: das mythenbeladene Troja und das bizarre Kappadokien, die hellenistischen Städte an der Westküste , byzantinische Klöster, armenische Kirchen, seldschuckische Karawansereien – aber auch bdw-Spezialitäten wie:

  • Die älteste „Stadt“ Catal Höyük und Karatepe, wo die Hethiter-Hieroglyphen entziffert wurden.
  • In Sarissa und auf dem Göbekli Tepe werden uns die deutschen Archäologen ihre Ausgrabungen erläutern.
  • Für die zweite Reise
    vom 10. bis 28. Oktober 2003 sind noch einige Plätze frei. Der Gesamt-Preis beträgt €3790,– (EZ: plus €470,–) Zwei zusätzliche programmreiche Tage in Istanbul kosten pro Person € 420,–

    Den Reiseprospekt
    bekommen Sie bei:
    Waltraut Beck
    bild der wissenschaft
    Tel.: 0711/26 31 -304
    Fax: 0711/26 31-130
    E-Mail: wissenschaft@dva.de

    Anzeige

    und bei
    Andrea Müller
    Marco Polo Reisen
    Tel.: 089/500 60 4419
    Fax: 089/500 60 405
    E-Mail: groups@marco-poloreisen. com

    Anmeldungen
    nur bei Marco Polo Reisen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

geil  〈Adj.〉 1 kräftig, fett (Boden) 2 üppig wuchernd (Pflanze) ... mehr

Ra|de  〈f. 19; Bot.〉 = Kornrade [<ahd. rato; ... mehr

Kom|mu|ni|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 Beziehung, Umgang, Verständigung (zw. den Menschen) unter Verwendung von Sprache u. Zeichen 2 Gespräch, Unterhaltung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige