Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

CD-ROM: Beim Flippern lernen

Es knallt, kracht und jault, wenn die drei äußerst skurrilen Flipperautomaten auf der CD-ROM „Pinball Science – David Macaulay’s ausgeflippte Naturwissenschaften“ in Betrieb sind. Vorher müssen die seltsamen Maschinen allerdings repariert werden. Kinder erfahren dabei Details über die Apollo-Mondmissionen, über Magnete, Elektrizität, Federkräfte und Flugzeuge. Wer genug gelernt hat, kann zwischendurch einfach flippern. (Terzio Verlag, Windows 95, DM 69,-)

Frank Fleschner

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

We|ber|knecht  〈m. 1; Zool.〉 Spinnentier mit langen Beinen, die bei Gefahr abgeworfen werden können: Opiliones; Sy Kanker … mehr

Phä|no|lo|gie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Wissenschaft von den jahreszeitlich bedingten Erscheinungsformen bei Tieren u. Pflanzen [<grch. phainesthai … mehr

zwölf|tö|nig  〈Adj.; Mus.〉 die Zwölftonmusik betreffend, zu ihr gehörig, nach der Zwölftonmusik komponiert ● eine ~e Melodie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]