Coole Zwerge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Coole Zwerge

Nur etwa 600 Grad Celsius beträgt die Temperatur zweier Brauner Zwergsterne, die amerikanische Astronomen mit dem Sloan Digital Sky Survey-Teleskop in New Mexico entdeckt haben. Braune Zwerge sind größer als Planeten, mit einer Masse vom 10- bis 70fachen jupiterähnlicher Gasriesen aber zu leicht für Kernfusionsprozesse, wie sie im Zentrum „echter“ Sterne ablaufen. Die neu entdeckten Objekte sind so kühl, daß sogar Methan in ihrer Atmosphäre vorkommt.

Rüdiger Vaas

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rund|bo|gen  〈m. 4 od. süddt., österr., schweiz.: m. 4u; Arch.〉 Halbkreisbogen, roman. Bogen

An|ti|neur|al|gi|kum  auch:  An|ti|neu|ral|gi|kum  〈n.; –s, –gi|ka; Pharm.〉 schmerzlinderndes Arzneimittel, das auf das Zentralnervensystem einwirkt ... mehr

♦ Ma|gnet|pol  〈m. 1; Phys.〉 1 nicht mit den geograf. Polen übereinstimmender Pol des Magnetfeldes der Erde 2 eines der Enden eines Magneten, an denen die Kraftlinien des magnet. Feldes ein– od. austreten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige