Das Jahr 2006 wird das Ende der - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Das Jahr 2006 wird das Ende der

Das Jahr 2006 wird das Ende der DVD besiegeln. Gleich zwei neue Speichermedien stehen in den Startlöchern, um sie abzulösen. Für die HD-DVD fiel der Startschuss im März. Mit 30 Gigabyte Speicherplatz und der Unterstützung durch Unternehmen wie Sanyo, Toshiba, NEC sowie die Hollywood-Filmstudios Paramount, Warner Brothers und Universal Pictures soll sie das Erbe der Digital Versatile Disc antreten. Die Konkurrenz Blu-Ray-Disc ließ bis zum Sommer auf sich warten, bietet jedoch mit 50 Gigabyte einen fast doppelt so großen Speicher.

Im Rücken hat die Blu-Ray-Disc unter anderem die Konzerne Sony, Apple und Philips. Beide Speichertechnologien nutzen einen blau-violetten Laser mit 405 nm Wellenlänge zum Auslesen der Daten, der – im Vergleich zum roten Laser in DVD-Playern und -Brennern – deutlich kleinere Datenbits erzeugen und lesen kann. Dadurch lassen sich mehr Daten auf die Discs der neuen Speichermedien packen. Im äußeren Format unterscheiden sich beide nicht vom Vorgänger DVD. Zur Herstellung der HD-DVD werden zudem ähnliche Techniken genutzt. Bei der Blu-Ray-Disc verbirgt sich die Schicht, in der die Daten gespeichert werden, allerdings weniger tief unter der Oberfläche der Scheibe als bei DVD und HD-DVD. Das ermöglicht einerseits die größere Speicherdichte als bei der HD-DVD, macht aber andererseits die Fertigung aufwendiger und teurer.

Für Sony ist der Verkaufsstart der Playstation-3 daher eine willkommene Gelegenheit, um das von den eigenen Forschern mit entwickelte neue Speicherformat trotz dieser Nachteile zu pushen. Aus diesem Grund hat der japanische Konzern die Playstation-3 mit einem Blu-Ray-Disc-Player als Abspielgerät ausgerüstet. Damit bietet die neue Sony-Konsole den Nutzern die Möglichkeit, auch Videofilme in vollem hochauflösendem Format ohne Zusatzgerät anzuschauen – anders als beim Microsoft-Konkurrenzprodukt Xbox 360, das mit einem herkömmlichen DVD-Laufwerk ausgestattet ist und sich nur durch einen als Extra erhältlichen HD-DVD-Player voll HDTV-tauglich (1920 mal 1080 Pixel) machen lässt. Nebenbei gewöhnt Sony die Playstation-Spieler an die Blu-Ray-Disc als neues Speichermedium.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kru|zi|fe|re  〈f. 19; Bot.〉 = Kreuzblütler [<lat. crux, ... mehr

Lep|to|spi|re  auch:  Lep|tos|pi|re  〈f. 19; Med.〉 Schraubenbakterium ... mehr

Fer|mi–Di|rac–Sta|tis|tik  〈[–ræk–] f. 20; unz.; Phys.〉 statistische Behandlung einer Gesamtheit sehr vieler atomarer Teilchen, die sich nach den quantentheoret. Bewegungsgesetzen verhalten u. dem Ausschließungsprinzip unterworfen sind [nach den Physikern E. Fermi, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige