Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Die Right Livelihood Awards 2011 wurden bekanntgegeben

Der Alternative Nobelpreis geht nach China

Den Ehrenpreis des Right Livelihood Awards, auch als alternativer Nobelpreis bezeichnet, erhält in diesem Jahr der Chinese Huang Ming. Der Unternehmer zeige mit seiner erfolgreichen Entwicklung und Verbreitung der Solartechnik, wie dynamische Schwellenländer dazu beitragen könnten, die globale Krise des Klimawandels zu überwinden, begründete die Jury. Mit Ming erhält erstmals ein Chinese diese nicht dotierte Ehrung.

Die dotierten Preise werden an drei Einzelpersonen sowie eine internationale Organisation vergeben – für ihren besonderen Einsatz , „praktische und beispielhafte Antworten zu den dringendsten Herausforderungen unserer Zeit zu finden und erfolgreich umsetzen“, sagte Ole von Uexküll, Geschäftsführer der Stiftung. Drei Laureaten werden sich das Preisgeld in Höhe von 150.000 Euro teilen:

Die Menschenrechenrechtlerin Jacqueline Moudeina aus dem Tschad wird von der Jury „für ihren unermüdlichen Einsatz“ geehrt, Gerechtigkeit für die Opfer von Tschads ehemaliger Diktatur einzufordern.

Einen weiteren Preis erhält die US-Amerikanerin Ina May Gaskin. Sie bekommt die Auszeichnung, weil sie „sie Geburtsmethoden lehrt und verbreitet, die Frauen in den Mittelpunkt stellen“, begründete die Jury.

Weiterhin wird die internationale Organisation Grain ausgezeichnet, die auf den weltweiten Aufkauf von Ackerland in Entwicklungsländern durch ausländische Finanzinvestoren hinweist.

Anzeige

natur unterstützt die Right Livelihood Award Foundation bei ihrer Arbeit, weltweit die Vorreiter für eine menschenwürdige und umweltfreundliche Zukunft ausfindig zu machen, zu ehren, zu vernetzen und ihren riesigen Schatz an Wissen und Erfahrung für die ganze Welt zugänglich zu machen.

Mehr Infos unter: www.natur.de/rla

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2022

Ziemlich beste Freunde
Von der besonderen Beziehung zu unseren Haustieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Denk|mal  〈n. 12u od. n. 11〉 1 denk– u. erhaltenswürdiger Gegenstand der Kunst, Geschichte, Natur (Literatur~, Sprach~, Natur~) 2 〈i. e. S.〉 Bildwerk, Gedenkstein zur Erinnerung an ein Ereignis od. eine Person … mehr

sen|za  〈Mus.〉 ohne ● ~ pedale ohne Pedal (zu spielen); … mehr

Sow|cho|se  〈[sfços] f. 19; UdSSR〉 Staatsgut, landwirtschaftl. Großbetrieb; oV Sowchos … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]