Der Unterschied zum Menschsein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Der Unterschied zum Menschsein

Schimpansen haben 98,7 Prozent ihres Erbguts mit dem Menschen gemeinsam, und sie sind – wie neue Beobachtungen beweisen – zu bemerkenswerten Kulturleistungen fähig. Was ließ sie hinter Homo sapiens zurückfallen? bild der wissenschaft ruft einen in den Zeugenstand, der es wissen muss: einen Menschenaffen.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rip|pen|molch  〈m. 1; Zool.〉 wasserbewohnender Schwanzlurch Südspaniens u. Marokkos, dessen freie Rippenenden die Bauchhaut durchbohren: Pleurodeles waltleii

Pis|till  〈n. 11〉 1 Stößel, Stampfer, Mörserkeule 2 〈Bot.〉 Stempel (Fruchtknoten, Griffel u. Narbe) der Blüte der bedecktsamigen Pflanze: Pistillum ... mehr

Ver|set|zung  〈f. 20〉 1 das Versetzen 2 das Versetztwerden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige