Die Junge Akademie fragt – Wissenschaftler und Künstler antworten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Die Junge Akademie fragt – Wissenschaftler und Künstler antworten

Was wollen wir wissen? Das war die Preisfrage des von der Jungen Akademie ausgeschriebenen Wettbewerbs 2002. Insgesamt 351 Arbeiten gingen dazu ein: Texte, Gedichte, Installationen, Essays, Klang-Collagen, Fotos und Videos. Vor wenigen Wochen wurden die Preisträger in Berlin geehrt. Verliehen wurden drei Preise in Höhe von 5000, 2500 und 1500 Euro.

Die Junge Akademie ist die Jugendorganisation der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina in Halle. Ihre Aufgabe sieht die Organisation darin, den Dialog zwischen jungen Wissenschaftlern unterschiedlicher Forschungsbereiche und der Öffentlichkeit in Gang zu bringen. Diesem Zweck soll auch die jährliche Preisfrage dienen, die sie nun bereits zum dritten Mal stellte.

Den ersten Preis gewann in diesem Jahr ein Trio von Designstudenten der Fachhochschule Düsseldorf. Die Studenten hatten das Thema an eine Klasse neun- bis zehnjähriger Schüler weitergegeben und deren Fragen und Bilder zu einem Buch aufbereitet – ein Auszug ist im aktuellen Heft von bild der wissenschaft zu sehen.

Den zweiten Preis gewann eine Frankfurterin für ihren Science-Fiction Text mit real anmutendem Hintergrund, in dem sie die Zukunft ihrer Stadt und deren Bewohner in einem fiktiven UNO-Bericht beschreibt. Die Gemeinde besitzt eine Maschine, die alle Fragen beantworten kann – was gar nicht so positive Folgen hat.

Die dritte Auszeichnung ging an den Berliner Wolfgang Rojek für seine Klang-Text-Collage, deren Töne und Geräusche ausschließlich aus gesprochenen Fragen bestehen. Die Wörter wurden dabei elektronisch so verfremdet, dass ein ganz eigenes Hörerlebnis entsteht.

Anzeige

Wer das Sieben-Minuten-Stück hören möchte, kann es hier >> als mp3-Datei herunterladen (Dateigröße 8,2 MB).

Mehr zur Jungen Akademie finden Sie hier >>

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|cke  〈f. 19〉 Blatter, mit Eiter gefülltes Knötchen od. Bläschen [<nddt.; zu idg. *bu–, *bhu– ... mehr

Ade|no|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung der vergrößerten Rachenmandel [<Adenom ... mehr

Soh|le  〈f. 19〉 1 Lauffläche des Fußes, Schuhs u. Strumpfes (Fuß~, Schuh~, Gummi~, Leder~) 2 Einlage aus festem Papier, Schaumgummi od. Fell von gleicher Form wie die Lauffläche zum Einlegen in den Schuh (Einlege~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige