Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Die Mär vom Mond

Wem nach einer Operation die Wunde schmerzt, kann man das nicht auf den Mond schieben. Denn die Mondphasen haben erwiesenermaßen keinen Einfluss auf postoperative Schmerzen. Mediziner des Universitätsklinikums Jena haben anhand der Daten von über 12 000 Patienten aus neun europäischen Ländern untersucht, wie stark die Schmerzen nach einer OP waren und mit den vier Mondphasen in Relation gesetzt. Das Ergebnis ist eindeutig: Der Einfluss der Mondphasen auf die Schmerzen ist gleich null.

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ex|pres|si|o|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 Kunstrichtung Anfang des 20. Jh., gekennzeichnet in der Malerei, bildenden Kunst, Musik durch Streben nach Vergeistigung u. Objektivierung unter Verzicht auf sachlich getreue Wiedergabe der Wirklichkeit, in der Literatur durch Ausdruck von Leidenschaft, Gefühl mit sparsamsten Mitteln bzw. in der Musik durch Dissonanzen, scharfe Rhythmen usw. [zu lat. expressio … mehr

Thy|mus  〈m.; –, Thy|mi; Anat.〉 = Thymusdrüse

Epi|di|dy|mis  〈f.; –, –mi|den; Anat.〉 Nebenhoden [grch.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]