Die Wallung beginnt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Die Wallung beginnt

Die Wallung beginnt

Eine Blase aus heißer Materie („Hot Blob“) steigt in einem tiefreichenden Kanal („Plume“) auf.

nach 200 000 Jahren

Die heiße Blase ist oben angelangt und hebt die Erdkruste an.

nach 400 000 Jahren Die Wölbung hat sich ringförmig ausgebreitet.

Anzeige

nach 800 000 Jahren Die Wölbung ist weiter zur Seite gedriftet und dabei kleiner geworden.

nach 1,6 Millionen Jahren Die Hitzewallung beginnt eventuell von Neuem.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mül|ler  〈m. 3〉 1 Handwerker der Müllerei nach dreijähriger Lehrzeit, Gesellenprüfung u. Besuch einer Fachschule 2 〈früher〉 Besitzer einer Mühle ... mehr

Jod|ka|li|um  〈n.; –s; unz.; Chem.; veraltet〉 = Kaliumjodid

Kehr|reim  〈m. 1; Lit.〉 am Schluss jeder Strophe eines Liedes od. Gedichts regelmäßig wiederkehrende Worte od. Sätze; Sy Refrain ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige