Ein unscheinbarer Geselle ist - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Ein unscheinbarer Geselle ist

Ein unscheinbarer Geselle ist RoboDent. Das von dem gleichnamigen Berliner Unternehmen angebotene Robotersystem assistiert beim Implantieren künstlicher Zähne. RoboDent besteht aus einem PC mit einem kleinen Monitor, einer speziellen Planungssoftware und einem Infrarot-Sensorsystem. Die Sensoren messen die Ausrichtung des Bohrers im Mund des Patienten auf Zehntelmillimeter genau. Dadurch kann die Planung für das Einsetzen eines Implantats, die zuvor am Rechner erstellt wurde, exakt auf den Kiefer des Patienten übertragen werden. Der Zahnarzt sieht während des Eingriffs auf dem Bildschirm, wie er den Bohrer zu führen hat. Auf diese Weise lassen sich Stifte, mit denen das Implantat im Kiefer befestigt wird, exakt parallel einsetzen, und der Arzt kann so den Zahnersatz passgenau montieren.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ro|man|ze  〈f. 19〉 1 〈Lit.〉 aus Spanien stammende (14. Jh.), lyrisch gefärbte, volkstüml. Verserzählung in vierzeiligen Strophen mit acht– od. später vierhebigem trochäischem Versmaß 2 〈Mus.〉 seit Ende des 18. Jh. zuerst in Frankreich aufkommendes strophisches Gesangstück (für ein od. zwei Singstimmen u. Klavier), später stimmungsvolles Instrumentalstück ... mehr

gen|ne|ma|tisch  〈Adj.; Sprachw.〉 die akustische Struktur von Sprachlauten betreffend; Sy gennemisch ... mehr

Che|mie|in|dus|trie  auch:  Che|mie|in|dust|rie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 1 Wirtschaftsbereich der chemischen Industrie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige