Eingefrorene Momente - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Eingefrorene Momente

Die Kryo-Elektronen-Tomographie liefert ungewöhnliche Einblicke ins Innere von Krankheitserregern. Sie werden schlagartig auf minus 196 Grad Celsius gekühlt und dann aus verschiedenen Blickwinkeln untersucht. Ergebnis: Nanometerkleine Strukturen erscheinen dreidimensional und so groß wie Skulpturen – bisher verborgene Lebensvorgänge werden sichtbar.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leh|rer|man|gel  〈m. 5u; unz.〉 Mangel an ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern

Syl|phe  〈m. 17 od. f. 19; in der Myth. des MA〉 = Luftgeist [von Paracelsus so genannt]

Beo  〈m. 6; Zool.〉 südostasiatischer schwarzer Singvogel mit orangefarbenem Schnabel, der (menschliche) Laute täuschend echt nachahmen kann [indones.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige