Erwärmung nimmt zu - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Erwärmung nimmt zu

Das vergangene Jahr war nach 1998 das zweitwärmste in der Geschichte der Klimaforschung. Zu diesem Schluss kamen Experten bei einem Treffen der europäischen und amerikanischen Geophysiker in Nizza. Insgesamt habe sich die Erdatmosphäre seit 1900 im Schnitt um 0,6 Grad Celsius erwärmt. Die Forscher machten menschliche Aktivitäten für die globale Erwärmung verantwortlich.

Hans Groth

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|di|en|be|richt  〈m. 1〉 in den Medien veröffentlichter Bericht ● einem ~ zufolge …; dieser ~ wurde dementiert

Schiff|fahrts|ge|sell|schaft  〈f. 20〉 Unternehmen, das eine od. mehrere Schifffahrtslinien betreibt

Gold|mull  〈m. 1; unz.; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Insektenfresser, von maulwurfartiger Gestalt mit metallisch glänzendem Fell: Chrysochloridae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige