Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Euro-Talk

Marc Cuypers, Direktor am EU-Forschungsinstitut für Systeme, Informatik und Sicherheit (ISIS) zum Projekt IDEA.

bdw: Sie proben die lückenlose Kontrolle von Rindern, Schafen und Ziegen – warum? Cuypers: Beim Menschen ist überprüfbare Identität normalerweise durch ein Foto gegeben. Beim Tier ist die Frage „Who is who“ nur durch ein Numerierungssystem zu beantworten. Wir testen elektronische Identifikationsnummern, die Auskunft über Geburt, Herkunftsland und züchterische Abstammung geben, im vierjährigen Pilotprojekt IDEA. bdw: Bringt IDEA etwas im Kampf gegen den Rinderwahn? Cuypers: Durch IDEA könnte man die Abstammung von BSE-kranken Tieren lückenlos zurückverfolgen und die Elterntiere ausfindig machen. Für die Eindämmung von BSE wäre das ein entscheidender Vorteil. bdw: Würde der Verbraucher sich beim Kauf von Fleisch wirklich darauf verlassen können? Cuypers: Ja. Die ganze Lebensgeschichte des Tieres, von dem das Fleisch stammt, kann sicher zurückverfolgt werden – vom Supermarkt bis zur Geburt. Dies würde eine Sicherheit für den Verbraucher bedeuten, wie sie bisher nicht existiert. bdw: Und die Realisierungschancen? Cuypers: Das ist Sache der EU-Landwirtschaftsminister.

Thomas A. Friedrich / Marc Cuypers

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Szin|til|la|ti|ons|zäh|ler  〈m. 3〉 Gerät zum Nachweis energiereicher Korpuskularstrahlung

Kon|so|li|die|rung  〈f. 20〉 1 Festigung, Sicherung 2 Vereinigung (von mehreren Staatsanleihen) … mehr

abstür|zen  〈V. i.; ist〉 1 herunterfallen, in die Tiefe stürzen 2 steil abfallen (Hang) … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]