Gezeichnete Natur: „Der verzauberte Blick" von Anthony Rice - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Gezeichnete Natur: „Der verzauberte Blick“ von Anthony Rice

Verzaubert waren sie, wo immer sie ihren Fuß auf unbekanntes Land setzten – die Forschungsreisenden des 17. und 18. Jahrhunderts. Versierte Zeichner versuchten auf ihrem Skizzenblatt festzuhalten, was noch keine Kamera bannen konnte: die Schönheit der Natur. Der Bildband besticht mit detailreichen brillanten Zeichnungen, die größtenteils hier zum ersten Mal veröffentlicht sind und allesamt im Original im Natural History Museum of London liegen. Die Texte erzählen von den Menschen und den Reisen, bei denen die Kunstwerke entstanden.

Anthony Rice DER VERZAUBERTE BLICK Das Naturbild berühmter Expeditionen aus drei Jahrhunderten Frederking und Thaler München 1999 336 S., 320 Farbabb., DM 98,–

Uta Altmann / Anthony Rice

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

in|ju|ri|ös  〈Adj.; Rechtsw.〉 beleidigend [<lat. iniuriosus ... mehr

Grad|mes|sung  〈f. 20; Geogr.〉 Messung eines Bogens auf der Erdoberfläche

Me|cha|ni|sa|tor  〈m. 23; DDR〉 in der Landwirtschaft tätige Fachkraft für industriemäßige Pflanzen– u. Tierproduktion

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige