Heiliger Hippokrates: Kein Geld – Zähne weg - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Heiliger Hippokrates: Kein Geld – Zähne weg

Der Patient lag mit einer Rate der Behandlungskosten im Rückstand, da wurde sein Doktor rabiat: Als der Patient wieder bei ihm im Sessel lag, nahm er ihm unangekündigt das Gebiß aus dem Mund. „Wer nicht zahlt, kriegt keine Zähne“, stellte sich der Direktor der Zahnklinik in Schweden hinter seinen Arzt. Ein Vorgeschmack auf künftige Sitten auch bei uns? Nach der letzten Stufe der Gesundheitsreform müssen sich die Zahnärzte mit ihren Patienten über viele Kosten privat einigen.

Nicola Siegmund-Schultze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kraft|rau|bend  auch:  Kraft rau|bend  〈Adj.〉 körperlich anstrengend, ermüdend; ... mehr

Tri|al and Er|ror  〈[trl nd r(r)] n.; – – –; unz.; Päd.; Verhaltensforschung〉 Methode der Problemlösung u. des Lernens, bei der eine Aufgabe nicht durch strategische Vorüberlegung, sondern durch wiederholtes Ausprobieren versch. Verhaltensoptionen bis zum schließlichen Eintreffen des gewünschten Ergebnisses gelöst wird ● im Experiment fand die Taube mit der Trial–and–Error–Methode heraus, hinter welcher Klappe Futter lag [engl., ”Versuch und Irrtum“]

Bin|nen|schiff|fahrt  〈f. 20; unz.〉 Schifffahrt auf Binnenwasserstraßen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige