Heiliger Hippokrates: Stinkende Schleicher nur ein Mythos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Heiliger Hippokrates: Stinkende Schleicher nur ein Mythos

In einer Studie über den Geruch von Verdauungsgasen hat Dr. Fabrizis Suarez von der Universität Minnesota die „Theorie der schlimmen Schleicher“ widerlegt, wonach die kleinsten Entladungen die übelsten Gerüche verursachen. Er habe vielmehr eine gute Korrelation zwischen dem Gasvolumen und dem Schwefelgehalt gefunden: je mehr, um so übler. Suarez hat außerdem eine Hose mit Aktivkohle-Einsatz im Hosenboden entwickelt. Sie soll die Geruchsbelästigung der Umwelt um mehr als 90 Prozent reduzieren.

Ulrich Fricke

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

We|ber|schiff|chen  〈n. 14; Textilw.〉 mit Spule versehenes Gerät, mit dem der Schussfaden durch die Kettfäden gezogen wird; Sy Schützen ... mehr

Ho|nig|fres|ser  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie australischer Singvögel, die mit ihrer Pinselzunge Blütennektar aufnehmen: Meliphagidae

Sen|de|fol|ge  〈f. 19; Radio; TV〉 Sendung innerhalb einer Sendereihe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige