Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Heinrich Hemmes Cogito – Die Lösung des April-Preisrätsels

Alle Ameisen, die auf dem Seil nach links oder nach rechts krabbeln, haben dieselbe Geschwindigkeit und verhalten sich genau gleich. Folglich sind sie austauschbar. Darum ist es mathematisch gesehen egal, ob bei einem Treffen von zwei Ameisen beide kehrt machen oder ob sie aneinander vorbei krabbeln und ihren ursprünglichen Weg fortsetzen. Bei dieser zweiten Betrachtungsweise sieht man die Lösung sofort. Eine Ameise, die zu Anfang an einem Ende des Seils sitzt und dann ihre Richtung so wählt, dass sie das ganze Seil entlang krabbeln muss, bevor sie es verlassen kann, benötigt bei einer Geschwindigkeit von 1,5 Zentimeter pro Sekunde für die 9 Meter gerade 600 Sekunden oder 10 Minuten. Eine Ameise, die zu Anfang an einer anderen Stelle des Seils sitzt oder eine andere Richtung wählt, verlässt das Seil schneller. Folglich kann man sicher sein, dass sich nach 10 Minuten keine Ameise mehr auf dem Seil befindet.

Die Gewinner

Das Los hat unter den richtigen Einsendern entschieden. Buchpreise bekommen: Hans Hackenberg, Kaufbeuren; Dr.-Ing Markward Hoffmann, Pirna; Friedrich Huff, Elsoff; Amei Ludwig, Düsseldorf; Hans Zahn, Darmstadt. Wir gratulieren!

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lead|gi|tar|re  〈[lid–] f. 19; Mus.〉 Gitarre, die auf dem Rhythmus, auf dem Beat gespielt wird

z  〈Math.; in algebraischen Gleichungen Zeichen für〉 unbekannte Größe (neben x und y)

Oxy|ge|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: O〉 = Oxygen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]