Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Highlights: 1990

HIGHLIGHTS 1990

Die Weltraumteleskope Hubble und Rosat werden gestartet.

Am 1. Juli tritt das heiß diskutierte Gentechnik-Gesetz in Kraft. Beim ersten deutschen Freisetzungsexperiment werden 30000 Petunien gepflanzt, denen ein Mais-Gen eingeschleust wurde.

Öl-Katastrophen häufen sich: Im Golf von Mexiko verliert der Tanker Mega Borg elf Millionen Liter Öl. Zu weiteren Unfällen kommt es vor Marokko, Portugal, Kalifornien, Griechenland und New York.

Der Forschungssatellit COBE beweist, daß die kosmische Hintergrundstrahlung gleichmäßig im Universum verteilt ist.

Anzeige

Hochtemperatur-Supraleiter werden erstmals in der Praxis eingesetzt: als Magnetsensoren zur Messung von Gehirnströmen.

Archäologen finden frühe Befestigungsmauern in Troja. Die Entdeckung erhärtet die These, wonach die Belagerung der Stadt, die Homer in seiner Ilias beschreibt, tatsächlich stattgefunden hat.

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bun|kern  〈V. t.; hat〉 1 〈Mar.〉 Treibstoff, Massengüter ~ in den Bunker laden, dort speichern 2 〈umg.〉 horten, verstecken, sichern … mehr

Du|ra  〈f.; –; unz.; Anat.〉 die harte äußere Hirnhaut; Sy Dura Mater … mehr

♦ hy|dro|ge|nie|ren  〈V. t.; hat〉 = hydrieren; Ggs dehydrieren … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]