Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Highlights: 1992

HIGHLIGHTS 1992

In Mailand führen Ärzte die erste Gentherapie in Europa aus. Einem Kind werden gentherapierte Knochenmarkzellen eingepflanzt.

Deutsche Archäologen finden in Georgien einen 1,7 Millionen Jahre alten Unterkiefer. Damit steht fest, daß die frühen Menschen über Eurasien von Afrika nach Europa zogen.

Die tiefste Eisbohrung im Grönländischen Eispanzer führt am 12. Juli bis in 3028,8 Meter Tiefe. Die Bohrkerne sollen die Klimageschichte der vergangenen 250000 Jahre erzählen.

Neurobiologen entdecken, daß das sonst giftige Stickstoff-Monoxid im Gehirn eine wichtige Rolle beim Lernen und Erinnern spielt.

Anzeige

Dänische Meteorologen finden verblüffende Übereinstimmungen zwischen den Sonnenfleckenzyklen und dem Klima der letzten 130 Jahre.

Infos im Internet mls.jpl.nasa.gov/joe/cl_ch1.html www.eurekalert.org/releases/agu-eao011199.html

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sta|chel  〈m. 25〉 1 〈Bot.〉 spitzes Anhangsgebilde der Pflanzen, an dessen Bildung außer der Oberhaut auch tieferliegende Gewebeschichten beteiligt sind 2 〈Zool.〉 2.1 〈Pl.〉 ~n kräftige, spitze, stark entwickelte Haare, Schuppen od. Anhänge des Hautskeletts … mehr

Ra|di|kand  〈m. 16; Math.〉 Zahl, aus der die Wurzel gezogen werden soll [<spätlat. radicandus (numerus) … mehr

Sul|fo|nat  〈n. 11; Chem.〉 Salz u. Ester organischer Verbindungen der Schwefelsäure, wichtiger Waschmittelrohstoff

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]