Himmlische Größen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Himmlische Größen

Die meisten der großen erdnahen Planetoiden wurden inzwischen gefunden, doch bei Himmelskörpern unter 300 Meter Durchmesser besteht noch Aufklärungsbedarf. Die Statistik zeigt die Verteilung der bislang bekannten NEOs, abhängig von den angegebenen Größenintervallen.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ad|vek|ti|on  〈[–vk–] f. 20; Meteor.〉 die überwiegend horizontale Heranführung von Luftmassen; Ggs Konvektion ( ... mehr

Emul|si|ons|spal|ter  〈m. 3; Chem.〉 = Demulgator

Os|teo|ge|ne|se  〈f. 19; Med.〉 Knochenbildung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige