Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Honigbienen löschen Feuerbrand

Bald könnten Honigbienen den Kampf gegen den gefürchteten Feuerbrand aufnehmen. Die gefährliche Bakterienkrankheit, die in Apfel- und Birnenplantagen großen Schaden anrichtet, wird durch das Bakterium Erwinia amylovora ausgelöst. Dessen naher Verwandter Erwinia herbicola ist dagegen für die Pflanzen harmlos, verhindert jedoch die Vermehrung des Feuerbrand-Bakteriums.

Am Ruakura Research Centre in Neuseeland entwickelten Joel Vanneste und seine Kollegen die Idee, durch Honigbienen das heilsame Bakterium zu den befallenen Pflanzen zu bringen. Nachdem Imker in ihren Bienenkörben eine Schale mit bakterienhaltigem Pulver aufgestellt hatten, fand sich das Bakterium sieben Tage später in über 95 Prozent der Blüten.

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pflan|zen|art  〈f. 20〉 bestimmte Art, Sorte von Pflanzen

CPU  〈IT; Abk. für engl.〉 Central Processing Unit (zentrale Verarbeitungseinheit), wichtiger Bestandteil der Zentraleinheit

Ma|te|ri|al|kon|stan|te  auch:  Ma|te|ri|al|kons|tan|te  〈f. 19; Phys.〉 (in Untersuchungen) feste Größe, die von der Beschaffenheit des Materials abhängt … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]