Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Impfstoff tötet Magenbakterien

Ein neuartiger Impfstoff beugt nicht nur Magengeschwüren und bestimmten Formen von Magenkrebs vor, die durch das Bakterium Helicobacter pylori hervorgerufen werden. Er kann auch Bakterien im Magen abtöten, wie italienische Wissenschaftler vom Immunobiologischen Forschungszentrum und der Universität in Siena herausfanden.

Um die Wirksamkeit des Serums zu testen, infizierten die Forscher Mäuse mit dem Erreger und verabreichten den Tieren anschließend mehrmals den Impfstoff, der unter anderem zwei Proteine aus der Hülle des Bakteriums enthält. Nach einer Woche ließen sich nur noch bei 4 der 48 infizierten Mäuse Spuren von Helicobacter pylori im Magen nachweisen.

Dagegen blieben fast alle ihrer Artgenossen, die zum Vergleich mit einer Salzlösung behandelt worden waren, mit dem Bakterium infiziert. Sollte sich die Wirksamkeit des Serums beim Menschen bestätigen, sehen die Forscher Einsatzmöglichkeiten vor allem in Entwicklungsländern, wo sich 80 Prozent der Bevölkerung schon in der Kindheit mit dem Erreger anstecken.

Anzeige

bdw-Neujahrsrätsel 2023

Wissensbücher 2022

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|ti|o|nal|the|a|ter  〈n. 13〉 1 die nationale Dramatik pflegendes Theater eines Landes 2 bes. repräsentatives Theater eines Landes … mehr

Bild|wei|te  〈f. 19〉 1 〈Phys.〉 Abstand des Schnittpunktes von Bild u. optischer Achse vom Mittelpunkt der Linse 2 〈Fot.〉 Entfernung zw. Objektiv u. Film bei näherer Einstellung als ”unendlich“; … mehr

Kamp|fer|spi|ri|tus  〈m.; –; unz.; Chem.〉 Spiritus, in dem Kampfer aufgelöst ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]