KOMPAKT - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

KOMPAKT

· Klonen beschleunigt die Tierzucht, weil das Erbgut eines Spitzentiers exakt kopiert wird.

· Da die Erfolgsquote gering ist, sind Klontiere sehr teuer.

· Trotzdem lohnt sich das Verfahren, weil man die gesunden Nachkommen der Klone vermarkten kann.

· Deren Fleisch zu essen und deren Milch zu trinken, gilt in den USA als unbedenklich für den Menschen. In Europa ist die Diskussion noch nicht abgeschlossen.

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fer|tigma|chen  auch:  fer|tig ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 I.I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 etwas ~ zu Ende bearbeiten, beenden ... mehr

Ri|si|ko|stu|die  〈[–dj] f. 19〉 Untersuchung über die möglichen Gefahren, die von großtechnischen Anlagen für die Bevölkerung ausgehen (z. B. von großen Chemiekomplexen od. von Kernkraftwerken)

Schnee|gans  〈f. 7u; Zool.〉 weiße od. blaugraue arktische Wildgans

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige