KOMPAKT - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

KOMPAKT

· Bisher lassen sich nur einzelne Gehirnfunktionen wie Wachheit, Konzentration und Gedächtnisleistung mit Medikamenten steigern, nicht jedoch die Intelligenz.

· Welche Nebenwirkungen dabei langfristig bei Gesunden auftreten, ist noch nicht ausreichend erforscht.

· Die Zurückhaltung deutscher Akademiker gegenüber den Dopingmitteln könnte sich als klug erweisen.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Slot  〈[slt] m. 6〉 1 〈TV〉 (bestimmte) Zeitspanne, Zeittakt, Sendezeit 2 〈Flugw.〉 Starterlaubnis auf einem Flughafen zu einer bestimmten Zeit ... mehr

Hz  〈Zeichen für〉 Hertz

Bru|i|tis|mus  〈[bryi–] m.; –; unz.; Mus.〉 musikalische Stilrichtung, die alltägliche Geräusche in Kompositionen verwendet [zu frz. bruit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige