Kompakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Kompakt

· Beim Bremsen gewonnene Bewegungsenergie lässt sich in Superkondensatoren speichern – und später zur Unterstützung beim Beschleunigen wieder abrufen.

· Der Vorteil dieser Speicher: Sie können kurzzeitig eine sehr hohe Leistung liefern.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|hirn|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 entzündlich–infektiös bzw. infektiös–toxisch bedingte Gehirnerkrankung, die nach Ursache u. Verlauf in verschiedenen Formen auftritt; Sy Enzephalitis ... mehr

Kan|ni|ba|le  〈m. 17〉 1 Sy 〈volkstüml.〉 MenschenfresserSy Anthropophage ... mehr

Brut|knos|pe  〈f. 19; Bot.〉 Knospe, die sich im Gegensatz zu normalen Knospen von der Mutterpflanze ablösen u. zu einer neuen Pflanze heranwachsen kann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige