KOMPAKT: - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

KOMPAKT:

· Heute wie vor 50 Jahren ist der Beruf des Tierfilmers harte Arbeit und verlangt viel Geduld.

· Aber es gibt Tricks und Kniffe: Nicht selten stehen dressierte Tiere vor der Kamera, und Bilder werden am Computer manipuliert.

· Grzimeks größtes Vermächtnis: Noch immer gipfelt jede Naturdokumentation in einem Aufruf zum Umweltschutz.

· Seit sich die Zuschauer an Afrikas Wildnis sattgesehen haben, sind heimische Tiere im Trend.

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

na|tur|ge|ge|ben  〈Adj.〉 1 von Natur aus vorhanden 2 vom Menschen nicht beeinflussbar ... mehr

Neu|men  〈Pl.; MA〉 nur die ungefähre Tonhöhe u. –bewegung angebende Notenzeichen, Vorform der heutigen Notenschrift [grch., ”Winke“]

Bil|dungs|lü|cke  〈f. 19〉 Mangel an bestimmten Kenntnissen innerhalb der allgemeinen Bildung ● auf diesem Gebiet hatte er eine ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige