Kompakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Kompakt

· Die kleinen Körner aus dem verstreut wachsenden Wildgetreide zu sammeln und zu verarbeiten, hätte unsere Vorfahren nicht satt gemacht.

· Sie waren auf das Biermachen aus, folgert der Biologe Josef Reichholf.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Du|al|sys|tem  〈n. 11; unz.; Math.〉 auf der Zahl 2 beruhendes Zahlensystem, in dem alle Zahlen aus Potenzen von 2 aufgebaut u. nur mit zwei Ziffern (0 u. 1) geschrieben werden, wichtig für elektron. Rechenmaschinen; Sy binäres System ... mehr

Ade|no|vi|rus  〈[–vi–] n., umg. auch m.; –, –vi|ren; Med.〉 Virus, das durch Schmier– u. Tröpfcheninfektion übertragen wird, befällt meist die Atemwege u. löst damit 5–15 % aller Erkältungskrankheiten aus (Husten, Schnupfen), es kann auch Bindehautentzündungen verursachen [grch.]

Vo|kal|quar|tett  〈[vo–] n. 11; Mus.〉 Gesangsquartett, Quartett für Singstimmen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige