Kompakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Kompakt

· Schon vor vielen Hundert Jahren entstanden die ersten Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine.

· Wagemutige lassen sich bereits einen sechsten Sinn implantieren.

· „ Electroceuticals“ könnten künftig einzelne Nerven reizen oder hemmen – und so etwa die Lernleistung verbessern.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dau|er|ty|pe  〈f. 19; meist Pl.; Biol.〉 Tiergruppe, die sich im Laufe langer Zeiten der Erdgeschichte nur wenig verändert hat; Sy Dauerform ( ... mehr

un|mög|lich  〈a. [–′––]〉 I 〈Adj.〉 1 nicht möglich, nicht durchführbar, nicht denkbar 2 〈umg.〉 völlig aus dem Rahmen fallend, nahezu komisch, anstoßerregend ... mehr

Schlaf|mohn  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Mohnart des östl. Mittelmeerraums, die das Opium liefert: Papaver somniferum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige