Kosten im Sinkflug - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Kosten im Sinkflug

In den nächsten 20 Jahren wird Solarstrom voraussichtlich erheblich billiger werden. Experten erwarten, dass die Kosten für die Erzeugung einer Kilowattstunde Strom in solarthermischen Kraftwerken in Südspanien oder Nordafrika von 12 bis 20 auf deutlich unter 10 Cent sinken werden. Strom aus Photovoltaik-Anlagen, der heute noch wesentlich teurer ist, dürfte sich dann zu ähnlichen Kosten produzieren lassen. Eine Verteuerung von Kohle, Öl und Gas sowie der Zertifikate für den Ausstoß von CO2 werden wohl dafür sorgen, dass der Preis für konventionell er- zeugten Strom gleichzeitig steigt.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pe|ta|lum  〈n.; –s, –ta|len; Bot.〉 Kronblatt [<lat. <grch. petalon ... mehr

Mas|sen|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; Biol.〉 Änderung der Bevölkerungsdichte (Abundanz) einer Tierart in einem bestimmten Lebensraum im Verlaufe mehrerer Generationen

Ber|be|rit|ze  〈f. 19; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Gattung der Berberitzengewächse: Berberis 2 〈i. e. S.〉 der in Deutschland heimische Gemeine Sauerdorn: Berberis vulgaris ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige