Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Krankentrage fürs Gelände

Eine neuartige Rettungstrage auf Rollen, die sich problemlos auch über Treppen und durch hügeliges Terrain schieben läßt, haben Ingenieure an der Stuttgarter Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe konstruiert. Auftraggeber war die Firma Eppler in Reutlingen.

Die Trage ermöglicht auch in unwegsamem Gelände einen bequemen, erschütterungsfreien Transport von Kranken und Verletzten. Die komfortable Liege ist aus mehreren Schalen zusammengesetzt und beweglich an einem Rahmen aufgehängt. Vier elektrische Spindelmotoren heben und senken sie während des Transports, dämpfen Stöße ab und sorgen dafür, daß der Kranke stets waagrecht liegt. Abstandssensoren an den Rädern erkennen rechtzeitig Löcher und Erhebungen. Die rollende Krankentrage besitzt Normmaße und paßt somit in jeden Krankenwagen und Rettungshubschrauber. Mehrere Rettungsdienste in Deutschland erproben derzeit ihre Tauglichkeit im praktischen Einsatz.

Ralf Butscher

Anzeige

bdw-Neujahrsrätsel 2023

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|schrift  〈f. 20; unz.〉 erste Stufe der Kurzschrift

Schall|wel|le  〈f. 19; Phys.〉 hörbare Schwingung in einem Frequenzbereich von 16 Hz bis 20 000 Hz; Sy Schall ( … mehr

In|ter|net|user  〈[–ju:z(r)] m. 3; IT; umg.〉 = Internetnutzer

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]