Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

KURZ UND BÜNDIG

Eine einfache Methode, Blasenkrebs schon früh zu diagnostizieren, haben italienische Forscher des Morgagni-Pierantoni Hospitals in Forli vorgestellt. Das Team um Maria Aurora Sanchini untersuchte den Urin möglicher Patienten auf das Enzym Telomerase, das in fast allen Krebszellen vorkommt. Der Test hatte eine Genauigkeit von rund 90 Prozent.

Der Marathon-Hai

Ein weiblicher weißer Hai hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord unter Fischen aufgestellt. Das Tier war von US-Wissenschaftlern der Wildlife Conservation Society in New York mit einem Sender versehen worden und hatte in neun Monaten 20 000 Kilometer zurückgelegt, indem es zweimal durch den Indischen Ozean zwischen Südafrika und Australien hin und her schwamm.

Gen gegen Malaria

US-Forscher der Johns Hopkins University in Baltimore haben herausgefunden, warum sich die Anopheles-Mücke nicht selbst mit Malaria ansteckt. Verantwortlich dafür ist das Gen SPRN6, das aktiviert wird, wenn sich die Mücke mit dem Erreger infiziert, und ihn für das Tier ungefährlich macht. Jetzt will man nach einer Möglichkeit suchen, das Gen abzuschalten, sodass Anopheles selbst an Malaria stirbt, bevor sie Menschen infiziert.

Anzeige

Steuerung durch Mimik

An der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen ist ein Verfahren entwickelt worden, das es schwerst behinderten Menschen erlaubt, einen Rollstuhl nur durch die Kopfhaltung oder den Gesichtsausdruck zu steuern. Dazu analysiert eine Kamera Haltung oder Mimik, und eine spezielle Software setzt die Steuerungsbefehle um.

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sn  〈chem. Zeichen für〉 Zinn (Stannum)

A–cap|pel|la–Chor  〈[–ko:r] m. 1u; Mus.〉 Chor, der ohne Instrumentalbegleitung singt

Hirsch  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer wiederkäuenden Paarhuferfamilie, deren Männchen meist Geweih tragen: Cervidai 2 〈i. e. S.〉 Europäischer Rothirsch … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]