„Längengrad" von Dava Sobel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

„Längengrad“ von Dava Sobel

Die Wissenschaftsbücher des Jahres – Kategorie Unterhaltung: Das Buch, das ein Thema am spannendsten präsentiert

Ein fesselnder Wissenschaftsreport über John Harrison, den Erfinder eines Chronometers, das im 18. Jahrhundert erstmals auf See präzise Zeitangaben ermöglichte.

Dava Sobel Längengrad Berlin Verlag, DM 36,- Auf dem 2. Platz:

Sven Ortoli, Nicolas Witkowski Die Badewanne des Archimedes Piper, DM 29,80 Auf dem 3. Platz:

Gero von Randow Roboter – unsere nächsten Verwandten Rowohlt, DM 42,-

Anzeige

Uta Altmann

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hand|wur|zel  〈f. 21; Anat.〉 zw. Vorderarm u. Mittelhand befindlicher Teil des Körpers: Carpus

Sei|te  〈f. 19〉 1 Grenzfläche (eines Körpers) (Vorder~, Rück~) 2 〈Math.〉 Grenzlinie (einer Fläche, z. B. eines Dreiecks) ... mehr

Schrumpf|nie|re  〈f. 19〉 zunehmende Verhärtung u. Verkleinerung der Nieren durch Nierengewebsschrumpfung u. narbig–bindegewebigen Ersatz desselben mit entspr. Beeinträchtigung der Nierenfunktion; Sy Nephrosklerose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige