Lebens-Reaktoren am Meeresgrund - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Lebens-Reaktoren am Meeresgrund

Hydrothermale Quellen waren vor vier Milliarden Jahren die ideale Umgebung für die Geburt des Lebens. Das pH-Gefälle zwischen saurem Meerwasser und alkalischem Thermalwasser war der Motor der chemischen Evolution.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

com|pu|te|ri|sie|ren  〈[–pju:–] V. t.; hat; IT〉 Daten, Informationen ~ 1 mithilfe eines Computers bearbeiten 2 in einem Computer speichern ... mehr

Pho|to|di|o|de  〈f. 19〉 = Fotodiode

Takt|fre|quenz  〈f. 20; IT〉 Maß für die Arbeitsgeschwindigkeit eines Mikroprozessors

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige