Marke Eigenbau - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Marke Eigenbau

Mit dem Slogan „Meine Marke“ ruft das Briefmarken-Portal youpo zu mehr Individualität beim Frankieren von Briefen auf. In nur vier Schritten lassen sich auf der Internet-Seite des niedersächsischen Unternehmens www.youpo.de selbstdesignte Briefmarken bestellen. Ob man zum Beispiel Bilder von der Familie, dem letzten Urlaub oder einem Gesicht mit lustiger Grimasse hochlädt, steht dabei völlig frei. Ebenso kann man im Web-Browser den Kontrast des Bildes verändern, es mit Schriftzügen verzieren und nach Herzenslust drehen oder spiegeln. Ist man mit seinem Werk zufrieden, und sind das gewünschte Markenformat sowie der aufgedruckte Wert ausgewählt, wird die Bestellung per Mausklick abgeschickt. Zwei Tage später kommen dann auf einem Bogen die bis zu 20 verschiedenen Briefmarken ins Haus. Bis das Postmonopol Ende 2007 fällt, sind die Zustellgebiete der selbstgestalteten Briefmarken noch begrenzt. Informationen darüber, wo man seine Post mit ihnen frankieren darf, gibt es auf der Website www.youpo.de.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neu|ro|to|xin  〈n. 11; Med.〉 Nervengift [<grch. neuron ... mehr

Mi|ne|ra|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft von den Mineralien

Io|nen|git|ter  〈n. 13; Chem.〉 regelmäßige Anordnung von Ionen in Kristallen, durch elektrostatische Kräfte bewirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige