Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

medinfo Nachrichten: Impfung gegen Krebs

Weil Krebszellen gesunden Zellen oft ähnlich sind, kann das Immunsystem des Körpers sie nicht immer erkennen. Gelänge es, die Tumorzellen bloßzustellen, könnte man eventuell eine Impfung gegen sie entwickeln.

Amerikanische Wissenschaftler testen jetzt den ersten RNA-Impfstoff gegen Krebs. RNA ist die Schwester der Erbsubstanz DNA. Jedes Eiweiß im Körper wird nach der in der DNA verschlüsselten Bauanleitung hergestellt. Dabei wird die DNA in RNA umgeschrieben. Synthesemaschinen in den Zellen lesen dann von der RNA die zum Bau des Eiweißes nötigen Informationen ab.

18 Patienten mit Brust-, Darm- oder Lungenkrebs erhalten seit kurzem am University Medical Center in Durham RNA mit der genetischen Information für ein krebstypisches Molekül. Immunzellen nehmen die RNA auf, produzieren nach ihrer Bauanleitung das Krebs-Double und regen andere Immunzellen an, Antikörper dagegen zu bilden. In Tierversuchen war diese Methode bereits erfolgreich. Die Antikörper hefteten sich auch an die echten Tumorzellen und zerstörten sie.

Nicola Siegmund-Schultze

Anzeige
Anzeige

bdw-Neujahrsrätsel 2023

Wissensbücher 2022

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ae|ro|dy|na|mik  〈[ae–] od. [–] f. 20; unz.〉 Lehre von den strömenden Gasen u. den ihnen zugrunde liegenden Gesetzmäßigkeiten [<lat. aer … mehr

Bench|mark  〈[bnt–] f. 10; IT〉 Maßeinheit zur Ermittlung der Leistungsfähigkeit von Computern [engl., ”Nivellierungszeichen“ (z. B. an Messlatten), zu bench … mehr

Griff  〈m. 1〉 1 Vorrichtung zum Anfassen, wie Stiel, Kurbel, Henkel (Koffer~), Heft, Klinke, Knopf (Tür~), Knauf (Messer~, Degen~) 2 das Greifen, Zupacken, Art des Greifens … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]