medinfo Recht: Kasse muß Therapie zahlen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

medinfo Recht: Kasse muß Therapie zahlen

Wenn alle herkömmlichen Heilmethoden bei einem Patienten versagt haben, muß die Krankenkasse auch Medikamente bezahlen, die für diese Krankheit noch gar nicht zugelassen sind. So urteilte das Sozialgericht in Aachen und gab damit einer Frau recht, die gegen ihre Multiple Sklerose Antikörper gespritzt bekam. Ihr Arzt riet ihr zur sogenannten IVIG-Therapie, nachdem andere Methoden keinen Erfolg gebracht hatten. Doch die Kasse wollte die Behandlungskosten von 27000 Mark nicht bezahlen. Begründung: Die Wirkung der IVIG-Therapie sei nicht erwiesen. Das Gericht sah das anders: Da erste Studien zumindest nahegelegt hätten, daß die IVIG-Therapie wirkt, müssen die Kassen die nicht zugelassene Behandlung bei austherapierten Patienten bezahlen. (AZ: S13 KR 35/98)

Ulrich Fricke

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brach|sen  〈[–ksn] m. 4; Zool.〉 = Brachse

Bu|tyl|al|ko|hol  〈m. 1; unz.; Chem.〉 = Butanol

Sumpf|läu|fer  〈m. 3; Zool.〉 kleiner, gedrungener, schnepfenartiger Watvogel Skandinaviens, der zur Zugzeit in Dtschld. auftritt: Limicola falcinellus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige