medinfo Recht: Mutter verbietet der Tochter die Abtreibung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

medinfo Recht: Mutter verbietet der Tochter die Abtreibung

Möchte eine Frau unter 18 Jahren eine Schwangerschaft abbrechen lassen, muß ein Elternteil zustimmen.

Geklagt hatte eine 17jährige, deren Mutter einem Schwangerschaftsabbruch nicht zugestimmt hatte. Sie entscheide damit gegen das Wohl ihrer Tochter und mißbrauche ihr Sorgerecht, argumentierten die Anwälte.

Das sah das Oberlandesgericht in Hamm anders. Das Wohl der Tochter werde durch ein Veto der Mutter nicht gefährdet. Die Rechtsordnung gehe zudem grundsätzlich davon aus, daß eine Schwangere ihr Kind auszutragen habe. Die Mutter habe außerdem angeboten, das Kind auch allein großzuziehen. (AZ: 15 W 274/98)

Nicola Siegmund-Schultze

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Azid  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Stickstoffwasserstoffsäure [zu lat. acidus ... mehr

Over|run  〈[v(r)rn] m. 6; IT〉 Fehler in der Datenverarbeitung, der dann entsteht, wenn das arithmetische Ergebnis einer Operation die Größe der zugeordneten Speicherstelle übersteigt; →a. Overflow ... mehr

Kor|pus|ku|lar|strahl  〈m. 23; meist Pl.; Phys.〉 aus schnell bewegten Korpuskeln bestehender Strahl

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige