medinfo Recht: Streit um Leichenschau - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

medinfo Recht: Streit um Leichenschau

Ein Toter darf erst begraben werden, wenn ein Arzt die Todesbescheinigung dem Bestatter übergeben hat. Das ist für manche Hinterbliebene ein Problem. Die Mediziner rechnen nämlich ihre Leistung privat ab. Eine Ärztin hatte die Bescheinigung erst aus der Hand geben wollen, wenn die Rechnung beglichen wäre. Dagegen klagte ein Bestatter – zu Recht, wie das Amtsgericht Lünen fand. Das Verhalten verstoße gegen Verordnungen über das Leichenwesen. (AZ 13c 186/93)

Nicola Siegmund-Schultze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ve|ne|ro|lo|gie  〈[ve–] f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von den Geschlechtskrankheiten [<venerisch ... mehr

Ge|schlechts|chro|mo|som  〈[–kro–] n. 27; Genetik〉 Chromosom, das die Ausbildung männlicher od. weiblicher Geschlechtsmerkmale steuert

Bus  〈m.; –ses, –se; kurz für〉 1 Autobus, Omnibus 2 〈IT〉 Bussystem ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige