medinfo Recht: Vorrang für Heimpflege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

medinfo Recht: Vorrang für Heimpflege

Schwerkranke haben ein Recht, zu Hause gepflegt zu werden, wenn dies möglich und medizinisch zu verantworten ist, entschied das Bundessozialgericht in Kassel.

Gestritten hatte ein 39jähriger Mann mit seiner Krankenkasse. Der Patient ist halbseitig gelähmt und muß künstlich beatmet werden. Die Kasse wollte von den 28000 Mark monatlichen Behandlungskosten nur einen Teil übernehmen. Sie verwies auf eine Klinik, in der der Kranke für 24000 Mark monatlich betreut werden könnte. (AZ: B 3 KR 4/98)

Nicola Siegmund-Schultze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ein|teil|chen|mo|dell  〈n. 11; unz.; Phys.〉 Näherungsverfahren zur Bestimmung der Grundzustände der Atomhülle od. des Atomkerns, als Lösung erhält man sich deutlich unterscheidende Zustände, die Schalen; →a. Schalenmodell ... mehr

Pas|to|ra|le  〈n. 15 od. f. 19〉 1 〈Mus.〉 1.1 Hirtenmusik, ländlich–idyll. Musikstück  1.2 musikal. Schäferspiel der Barockzeit ... mehr

Fin|ken|sa|men  〈m. 4; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Gattung der Kreuzblütler, Staudenpflanze mit goldgelben Blüten u. kugeligen Schötchen: Neslia 2 〈i. e. S.〉 die in Deutschland auf Lehm– u. Kalkäckern verbreitete Art: N. paniculata ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige