MEHR ALS EINE ZEITSCHRIFT! - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

MEHR ALS EINE ZEITSCHRIFT!

MEHR ALS EINE ZEITSCHRIFT!

Forscherkontakte, Internet-Links, Veranstaltungen – ein Plus für bdw-Leser. Hier ist das Highlight zum Juni-Heft:

Ärzte haben begonnen, durch Gehirnelektroden Einfluss auf das Denkorgan von Menschen zu nehmen. Auch der umgekehrte Weg ist möglich: Die Sensoren und die Rechen-Algorithmen, die Menschen dazu befähigen, allein durch ihre Gedanken Maschinen zu bedienen, werden immer raffinierter. In Zusammenarbeit mit bild der wissenschaft hat das TV-Wissensmagazin „nano“ einen Fernsehfilm zu diesem Thema produziert. Die Erstausstrahlung: ist am 31. Mai. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 39.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kom|men|tie|ren  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 (wissenschaftlich) erläutern 2 erläutern, beurteilen, eine (kritische) Stellungnahme zu etwas abgeben, bes. in den Medien ... mehr

Zo|bel  〈m. 5; Zool.〉 1 Marder mit wertvollem Fell: Martes zibellina 2 dessen Pelz ... mehr

Ein|fel|der|wirt|schaft  〈f. 20; unz.; Landw.〉 anfängliches System der Bodennutzung, wobei das gerodete Feld so lange das erforderliche Brotgetreide trägt, bis sich der Boden durch die einseitige Nutzung erschöpft hat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige