MEHR ALS EINE ZEITSCHRIFT! - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

MEHR ALS EINE ZEITSCHRIFT!

MEHR ALS EINE ZEITSCHRIFT!

Forscherkontakte, Internet-Links, Veranstaltungen – ein Plus für bdw-Leser. Hier ist das Highlight zum Juni-Heft:

Ärzte haben begonnen, durch Gehirnelektroden Einfluss auf das Denkorgan von Menschen zu nehmen. Auch der umgekehrte Weg ist möglich: Die Sensoren und die Rechen-Algorithmen, die Menschen dazu befähigen, allein durch ihre Gedanken Maschinen zu bedienen, werden immer raffinierter. In Zusammenarbeit mit bild der wissenschaft hat das TV-Wissensmagazin „nano“ einen Fernsehfilm zu diesem Thema produziert. Die Erstausstrahlung: ist am 31. Mai. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 39.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Grund|sei|te  〈f. 19; Math.〉 Basis

Fluss|aal  〈m. 1〉 in einem Fluss lebender Aal

Mo|dal|no|ta|ti|on  〈f. 20; unz.; Mus.; 12./13. Jh.〉 Notation nach den sechs rhythm., den antiken Versfüßen nachgebildeten Modi, die die Länge eines Tones nur ungefähr festlegten, abgelöst durch die Mensuralnotation

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige