MEHR ZUM THEMA - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

MEHR ZUM THEMA

LESEN

Nicolas Carr WER BIN ICH, WENN ICH ONLINE BIN … und was macht mein Gehirn solange? Wie das Internet unser Denken verändert Blessing, München 2010, € 19,95

Frank Schirrmacher PAYBACK Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen Pantheon, München 2011, € 12,99

John Brockman (Hrsg.) WIE HAT DAS INTERNET IHR DENKEN VERÄNDERT? Die führenden Köpfe unserer Zeit über das digitale Dasein Fischer Taschenbuch, Frankfurt 2011 € 10,99

INTERNET

Studie zum Leseverhalten in Deutschland: www.stiftunglesen.de/ lesen-in-deutschland-2008

JIM-Studie zum Umgang mit Medien bei 12- bis 19-Jährigen in Deutschland 2010: www.mpfs.de/index.php?id=181

Anzeige

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikroplastik jetzt auch in uns

Erstmals Plastikpartikel in menschlichen Kotproben nachgewiesen weiter

Nordatlantik: Klimawandel verschiebt Umwälzpumpe

Absinkzonen der atlantischen Umwälzströmung könnten sich stark verlagern weiter

Elefanten sind Zählgenies

Asiatische Dickhäuter erkennen Mengenunterschiede so gut wie wir weiter

Bessere Sepsis-Therapie dank KI?

Selbstlernende Systeme könnten bei der Behandlung von Blutvergiftungen helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Ein|zel|rad|auf|hän|gung  〈f. 20; Kfz〉 Aufhängung jedes Rades an einer einzelnen Achse, insbes. bei Vorderrädern von Kraftwagen

Bom|bar|don  〈[–d] n. 15; Mus.〉 Blechblasinstrument, Vorläufer der Basstuba [<ital. bombarda ... mehr

Psy|cho|mo|to|rik  〈f. 20; unz.〉 das psychisch bedingte u. vom Willen abhängige Bewegungsleben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige