multimedia-news: Neugierige Kreaturen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

multimedia-news: Neugierige Kreaturen

Sie heißen Norns, und sie haben viel mehr auf dem Kasten als ihre Kollegen aus anderen Computerspielen. Denn die putzigen Wesen von der CD-ROM „Creatures“ sind laut Hersteller die Hauptdarsteller des weltweit größten Experiments im Bereich Künstliches Leben. Die Norns können Erfahrungen verarbeiten und sogar Sprachfetzen lernen. Strafen und Belohnungen werden mit der Maus erteilt. Wenn alles klappt, bekommen die Norns Nachwuchs:Sie brüten neue Wesen mit digitaler DNA aus. (Warner Interactive/Millenium, Win95/Mac, DM 89,-)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Chlo|ro|phy|zee  〈[klorofytse] f. 19; Bot.〉 = Grünalge [<grch. chloros ... mehr

♦ elek|tro|op|tisch  〈Adj.〉 auf Elektrooptik beruhend, sie betreffend, mit ihrer Hilfe

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Sol|da|nel|le  〈f.; –, –len; Bot.〉 einer überwiegend in den Alpen od. höheren Mittelgebirgen heim. Gattung der Primelgewächse angehörende Frühlingsblume mit münzenförmigen Blättern u. zerschlitzten Kronblättern der bläul. od. rötlich violetten Blüten; Sy Alpenglöckchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige