Leserfoto des Monats Neuseeland von oben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Leserfoto des Monats

Neuseeland von oben

Bergpanorama in Neuseeland
Beeindruckende Natur-Kulisse (Foto: Aaron Müller)
Im vergangenen Sommer verbrachte unser Leser Aaron Müller bei einem Schüleraustausch vier Monate in Neuseeland. Natürlich nutzte er die Gelegenheit, sich das Land anzuschauen – auch von oben.

14 Tage lang reiste Aaron Müller mit zwei Freunden über die Südinsel Neuseelands. „Wir sind mit der Fähre von der Nordinsel aus übergesetzt, waren dann in Nationalparks und sind die Westküste runtergefahren bis Queenstown“, erzählt er. Die Berge in der Gegend von Queenstown rund um den Mount Aspiring sind mehr als 3000 Meter hoch, eine beeindruckende Landschaft.

Viel davon sehen konnten die Schüler in ihren vier Tagen in Queenstown leider nicht. „Es hat die ganze Zeit geregnet, wir konnten kaum etwas unternehmen“, sagt Aaron ein bisschen enttäuscht. „Als wir am vierten Tag zurückflogen, schien natürlich die Sonne.“ Aus dem Flugzeug heraus nutzte Aaron das gute Wetter dann wenigstens noch für ein beeindruckendes Foto aus der Luft. Für die Aufnahme erhält Aaron von uns den „Großen KOSMOS-Naturführer Tiere und Pflanzen“.

© natur.de – natur Redaktion
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

afe|bril  auch:  afeb|ril  〈Adj.; Med.〉 fieberfrei ... mehr

Ka|pok|baum  〈m. 1u; Bot.〉 bis 50 m hoher Baum aus der Familie der Bombazeen, der Kapok u. Holz liefert: Ceiba pendantra od. Eriodendron anfractuosum; Sy Baumwollbaum ... mehr

Pho|to|pe|ri|o|dis|mus  〈m.; –; unz.〉 = Fotoperiodismus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige