Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Nobelpreis-Komitee spart

Die Wirtschaftskrise macht auch vor der Nobel-Stiftung nicht halt. Sie teilte mit, dass das Preisgeld für die begehrten Auszeichnungen in diesem Jahr deutlich niedriger ausfällt: Statt umgerechnet gut 1,1 Millionen Euro sind es rund 900 000 Euro. Das entspricht einer Senkung um 20 Prozent. Grund für die Maßnahme sei, dass auch in den kommenden Jahren eine gute und inflationsangepasste Rendite für die Stiftung erzielt werden soll. Zudem sei das Kapital der Stiftung im vergangenen Jahr geschrumpft. Daher denkt das Nobelpreis-Komitee auch darüber nach, die Verwaltungskosten und die Ausgaben für die Verleihungszeremonie zu überprüfen. Die Stiftung war 1900, vier Jahre nach dem Tod Alfred Nobels, gegründet worden. Er hatte testamentarisch verfügt, dass sie mit seinem Vermögen ins Leben gerufen werden sollte, um mit dem Zins jedes Jahr herausragende Wissenschaftler zu ehren.

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ur|in|sekt  〈n. 27; Zool.〉 Mitglied einer Unterklasse der Insekten mit den Ordnungen der Beintaster, Doppelschwänze, Springschwänze u. Borstenschwänze, bei denen die Flügellosigkeit kein Rückbildungsmerkmal, sondern ursprünglich vorhanden ist: Apterygota

Par|ton  〈n.; –s, –to|nen; meist Pl.; Phys.〉 (nur angenommene) Komponente von Elementarteilchen u. Nukleonen [<lat. pars, … mehr

Gly|kol  〈n. 11; Chem.〉 I 〈unz.; i. e. S.〉 zweiwertiger aliphatischer Alkohol, dickflüssige, süßschmeckende Flüssigkeit, die als Lösungsmittel für Harze, als Frostschutzmittel sowie als Kühlmittel für Flugzeugmotoren verwendet wird II 〈zählb.; i. w. S.〉 zweiwertiger Alkohol … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]