Röntgen auf dem Drehtisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Röntgen auf dem Drehtisch

Beim neuen Riesentomografen in Fürther dreht sich das durchleuchtete Objekt im Röntgenlicht. Dieses wird in einem sogenannten Magnetron erzeugt, wo Elektronen-Pakete durch Magnetfelder beschleunigt werden und dabei Strahlung abgeben.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bio|ele|ment  〈n. 11〉 chem. Grundstoff, der am Aufbau der Lebewesen beteiligt ist

Ag|ri|kul|tur|che|mie  〈[–çe–] f. 19; unz.〉 landwirtschaftl. Chemie; Sy Agrarchemie ... mehr

Bio|che|mi|ka|lie  〈[–çemikalj] f. 19〉 Substanz, die im Stoffwechsel der Organismen eine Rolle spielt, z. B. Enzym, Kohlenhydrat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige