Sauerstoff-Isotope zirkulieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Sauerstoff-Isotope zirkulieren

Sauerstoff-Isotope zirkulieren in der Umwelt, werden über Nahrung und Atmung aufgenommen und schließlich in die Knochen eingebaut. Da Säugetiere eine konstante Körpertemperatur haben, kann man anhand der Isotope im Knochen Änderungen der Außentemperatur ablesen.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|eis  〈n.; –es; unz.〉 Eis, wie es in der Natur vorkommt

Pe|ters|fisch  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. e. S.〉 = Heringskönig 2 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Ordnung der echten Knochenfische mit einem hochrückigen, seitlich zusammengedrückten Körper: Zeiformes ... mehr

Ra|dio|la|rie  〈[–ri] f. 19〉 vom Plankton des Meerwassers lebender Wurzelfüßer mit strahlenförmigem Skelett aus Strontiumsulfat od. Kieselsäure: Radiolaria; Sy Strahlentierchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige