Schleimige Beute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Schleimige Beute

Nach den Plänen britischer Ingenieure von der Universität Bristol könnten bald Robotertrupps auf Getreide- und Gemüsefeldern patrouillieren und „Jagd“ auf Schnecken machen. Die aufgelesenen Schnecken landen in einem Bioreaktor und erzeugen durch ihre Verwesung Biogas, aus dem elektrischer Strom gewonnen werden soll, um die Batterien der Roboter wieder aufzuladen. Die Forscher wollen zunächst vier der mechanischen Jäger bauen.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|phon  〈n. 11〉 = Mikrofon

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Tur|bi|nen|boh|ren  〈n.; –s; unz.; Tech.〉 Verfahren zum Bohren sehr tiefer Löcher in Gesteinen, wobei am unteren Ende des im Bohrturm aufgehängten Gestänges eine Turbine angebaut ist, die durch die mit hohem Druck eingebrachte Spülung angetrieben wird u. den unmittelbar mit ihr verbundenen Bohrer dreht

Gal|jass  〈f.; –, –jas|sen; Mar.〉 = Galeasse

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige