Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

Schwingender Stern

Astronomen haben Oszillationen eines anderen Sterns gemessen. Die Sternoberfläche von Alpha Centauri A schwingt mit einer Geschwindigkeit von 35 Zentimetern pro Sekunde um 40 Meter – eine Winzigkeit, verglichen mit dem Sternradius von 875 000 Kilometern. Daß sich die Oberflächen von Sternen rhythmisch auf und ab bewegen, wird schon lange vermutet und ist bei unserer Sonne präzise nachgewiesen. Es gibt sogar ein eigenes Forschungsgebiet zum Studium dieser Schwingungen: die Astroseismologie. Das oberflächliche Hin und Her erlaubt Rückschlüsse auf die Vorgänge im Sonneninneren. Nun gelang es François Bouchy und Fabien Carrier vom Genfer Observatorium, solche Oszillationen auch bei Alpha Centauri A zu messen. Mit einer Entfernung von 4,3 Lichtjahren ist er der nächstgelegene Stern, der mit bloßem Auge sichtbar ist. Die Schwingungen machten sich in Spektren bemerkbar, die mit dem CORALIE-Spektrometer am Schweizer 1,2-Meter- Leonard-Euler-Teleskop an der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile aufgezeichnet wurden. Ende 2002 soll der HARPS-Spektrograph am 3,6-Meter-Teleskop der ESO installiert werden. Er wird noch Sterne vermessen können, die nur ein Hundertstel so lichtstark sind wie Alpha Centauri A. Dadurch dürfte Astroseismologie bei 100 sonnenähnlichen Sternen möglich sein.

Hans Groth

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fo|to|ef|fekt  〈m. 1〉 = lichtelektrischer Effekt; oV Photoeffekt … mehr

Fern|rohr  〈n. 11〉 optisches Gerät, mit dem man entfernte Gegenstände unter einem größeren Gesichtswinkel als mit dem bloßen Auge u. dadurch scheinbar näher sieht; Sy Teleskop … mehr

Ind|a|min  auch:  In|da|min  〈n. 11; Chem.〉 sehr säureempfindl. Teerfarbstoff mit grüner bis blauer Farbe … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]