So werden SIE 2014 Jurymitglied - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

So werden SIE 2014 Jurymitglied

bild der wissenschaft-Abonnenten können erneut bei der Leserjury des Klaus Tschira Preises für verständliche Wissenschaft mitwirken.

Exklusiv NUR fÜR sie. bdw-Leserinnen und -Leser entscheiden, welche Jung- forscher in den Kategorien Biologie und Physik ins weitere Rennen um den Klaus Tschira Preis geschickt werden. Dieser Preis, der 2014 zum zwölften Mal vergeben wird, zeichnet junge Wissenschaftler aus, die 2013 promoviert wurden und in einem populärwissenschaftlichen Artikel von ihren Forschungsergebnissen allgemein verständlich und spannend erzählen.

Für die Leserjury kann sich jeder bdw-Abonnent bewerben. Neben Ihrem Namen, Ihrer Post- und E-Mail-Adresse und Ihrem Beruf benötigen wir Ihre Abo-Nummer, die auf dem Adressetikett jeder Ausgabe steht. Unter den Bewerbern werden 60 ausgelost. Dieser Personenkreis bildet die Leserjury. Damit der Vergleich der Arbeiten leichter fällt, erhalten die Juryteilnehmer entweder nur biologische oder nur physikalische Beiträge zur Begutachtung. Die Fächerzuordnung bestimmt das Los. Die Leserjuroren der bisherigen Wettbewerbe sind herzlich eingeladen, erneut mitzuwirken.

Die zu bewertenden Beiträge sind jeweils etwa 9000 Zeichen lang. Das entspricht dem Text von gut drei A4-Seiten. Jedes Jurymitglied bekommt maximal zehn Arbeiten und hat vier Wochen Zeit für die Begutachtung. Diese Arbeit steht voraussichtlich im März 2014 an. Die Beurteilung erfolgt anhand eines einfach auszufüllenden Bewertungsbogens, der zusammen mit den Texten per E-Mail oder Post zugestellt wird.

Jeder ausgewählte Teilnehmer, der sein Votum fristgerecht an die Redaktion von bild der wissenschaft sendet, wird zur Verleihung des Klaus Tschira Preises am 9. Oktober 2014 und zum anschließenden Empfang in der Neuen Aula der Universität Heidelberg eingeladen.

Anzeige

Bewerbungsschluss für die Teilnahme an der Leserjury des Klaus Tschira Preises für verständliche Wissenschaft 2014 ist Dienstag, 17. Dezember 2013.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

bild der wissenschaft

Ulrike Matzke

Ernst-Mey-Straße 8

70771 Leinfelden-Echterdingen

ulrike.matzke@konradin.de

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|xo|fo|nist  〈m. 16; Mus.〉 Saxofonspieler; oV Saxophonist ... mehr

Atom|ver|such  〈m. 1〉 = Atomtest

Ethyl  〈n. 11; unz.; Chem.〉 einwertiger Kohlenwasserstoffrest vieler organischer Verbindungen; oV Äthyl ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige